Für dein Smartphone

Für dein Smartphone

Sonntag, 4. Dezember 2011

Oh, lange nichts mehr geschrieben


sieht fast aus als ob ich untätig wäre, ist aber gar nicht so.
Ich habe zuviel auf den Nadeln, sodass ich momentan
gar nichts Neues beginnen könnte.
Fürs Erste sind meine Altweibersommersocken
aus dem KAL fertig geworden.
Meine Tochter trägt sie schon sehr gerne.
Verstrickt habe ich dafür einen Strang "Räubertochter"
von Elfenwolle. Das Muster ließ sich ganz toll stricken.
Das waren meine ersten Socken mit aufwendigem Muster,
ich werde bestimmt nochmal welche stricken.


Ansonsten habe ich noch ein Hardangerkleid für einen
Engel begonnen. Das sollte eigentlich schon lange fertig sein.
Aber der Rand zieht sich furchtbar in die Länge. Diese Art
Rand mag ich gar nicht gerne sticken, aber für diesen Zweck
muss es so gestickt werden. Ausserdem muss ich mir noch einen
Engel anfertigen, der das Kleid anziehen kann.
Da genau liegt der Knackpunkt. Weil ich total uncreativ bin, wird
sich das mit dem Engel noch hinziehen.
Aber wie heißt es immer nach Weihnachten ist vor Weihnachten.


Ganz herzlich möchte ich noch folgende neue Leserinnen begrüßen:

Julia P.



Kommentare:

Cindy`s Handarbeiten hat gesagt…

Hallo Brigitte,
mir geht`s manchmal genauso, vieles angefangen, aber nichts Fertiges zum zeigen.
Die Socken sind dir supergut gelungen und auch das Hardangerkleidchen wird ganz klasse werden.

Liebe vorweihnachtliche Grüsse
- Annchen -

Andrea Baron hat gesagt…

Oha, da hast du dir ja was vorgenommen! Ich kann mir gut vorstellen, wie sich der Rand zieht ... da fällt mir ein: In meiner Schublade schlummert auch noch das eine oder andere vor sich hin *räusper* LG Andrea

Zwölfis Handarbeitsblog hat gesagt…

Hallo Brigitte,

schöne Altweibersommersocken. Ich durfte das Muster auch stricken und weiß das es Spaß gemacht hat. Ich stricke das Muster bestimmt noch öfters.
Deine sehen sehr schön aus. Schöne Farbe.

Liebe Grüße von Elfi

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Wunderschöne Socken in einer klasse Farbe und einem super tollen Muster!!!
Das Engelkleid wird sicherlich traumhaft schön werden.

LG Lydia

Anita hat gesagt…

Hallo Brigitte, danke für den lieben Empfang hier. Die Socken sehen total herrlich aus, so unauffällig auffällig ;-) durch die tolle Musterung und Farbe. Absolut gelungen. Deine Arbeit mit dem Hardangerkleidchen sieht sehr aufwendig aus und ich bin schon gespannt, wie das Engelchen dann aussieht, welches dieses tragen darf. Es liebs Grüessji und einen schönen 3. Adventssonntag wünscht dir herzlichst Anita