Für dein Smartphone

Für dein Smartphone

Donnerstag, 26. Juli 2012

Von der Stricknadel zur Nähmaschine


Mit einer lieben Bekannten habe ich ein paar Nähabende verbracht.
Eigentlich glaubte ich immer, Nähen macht mir keinen Spaß.

Doch als ich die ersten Knotenbeutel genäht hatte, bekam ich Lust
mehr zu nähen. Im Anschluss habe ich Topflappen genäht und beim
letzten Mal ist dann die Gretelies entstanden.
Die habe ich bei Creawolle gesehen und mich sofort verliebt in sie.


Das nächste Nähprojekt ist schon geplant.
Lieben Dank nochmal an meine Bekannte, die sehr viel Geduld
mit mir Nähanfängerin hat. Ohne sie wären diese Werke 
nicht entstanden.

Gewonnen ...


habe ich das Buch bei der Blogverlosung von Creativecke.
Über den Gewinn habe ich mich sehr gefreut.

Demnächst werde ich zu meinen genähten Topflappen 
noch welche häkeln.
Besonders beeindruckt hat mich der Brief von Philip, der im 
Päckchen dabei war.
Wow Philip, für einen Schulanfänger hast du das 
ganz toll gemacht.

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Also ich würde dich nicht als Nähanfängerin bezeichnen,so tolle Taschen hast du genäht,macht doch Spass.
LG Hannelore

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..wunderbare Sachen hast du da genäht,Kompliment und herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Gewinn!
LG Sonja

Crissi hat gesagt…

Ja super Brigitte sehen deine Erstlingswerke aus! Gelle und das geht halt auch so schnell!;)
Grüßle und eine schönes WE wünscht dir
Crissi

Anita hat gesagt…

Liebe Brigitte,
ganz toll, dass du dich an die Nähmaschine getraut hast und deine ersten Taschen und Topflappen sind richtig Klasse geworden, das schreit geradezu nach; mehr davon ;-)
Ich habe meine Nähma auch nach langer Zeit wieder mal hervor geholt und muss sagen, es macht doch Spass und bringt Abwechslung. Ich bin schon sehr gespannt, auf deine nächsten Näharbeiten. Es liebs Grüessji von Anita