Für dein Smartphone

Für dein Smartphone

Montag, 9. April 2012

Eine Pimpelliese ...

habe ich die Tage begonnen. Ich stricke sie für die
Aktion von Andrea (Handarbeiten für Kinder in Not).
Mittlerweile habe ich schon die Hälfte gestrickt, die
Maschen werden nun schon weniger. Ich hoffe das Ende
ist bald in Sicht.


weil das Wetter gar nicht ostertauglich war, habe ich nach
einer Anleitung von Susie`s Masche den
Minirucksack genadelt.
Die Anleitung ist total gut erklärt.
Hiermit nochmal lieben Dank an Susi.


Kirschstreuselkuchen gab es zum Kaffee an den
Osterfeiertagen. Der Kuchen ist sehr schnell gemacht
und ist sehr saftig.


Der Osterhase kam heuer auch zu unserem Blogwächter.
Den hat er sich auch verdient.
Ich glaube er hat sich gefreut darüber und konnte
es kaum erwarten bis er sein erstes Menü bekam.



Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Eine schöne Pimpeliese,die Farbe gefällt mir sehr gut,Mmmmmmmmmmmmmm ein leckerer kuchen würde gerne ein Stück probieren oder wenigstens nachbacken,hast du Sauerkirschen verwendet?da hätte ich noch ein paar Gläser.
Liebe grüße
Hannelore

renata hat gesagt…

hallo die pimpelliese gefällt mir sehr gut auch das rucksäcklein ich bin auch dabei solche zu stricken die sind witzig liebe grüsse renata

schäfchen hat gesagt…

Das Rücksäckli ist voll süss. tolle Idee, Die Pimpellise sieht ja schon sehr schön aus.

Sonja hat gesagt…

Oh wie nobel, Katzenfutter mit goldener Gabel serviert. Euer Stubentiger wird ja kräftig verwöhnt. :-)
Die Pimpelliese sieht ja klasse aus und noch schnuckeliger find ich den Minirucksack. Echt tolle Idee.
LG
Sonja

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Brigitte,
eine wunderschöne Pimpelliese hast du da auf den Nadeln und das Rucksäckchen sieht super niedlich aus.Toll sieht das Ostergeschenk für den Blogwächter aus:)
LG Sonja

Anita hat gesagt…

Liebe Brigitte,
ich bin begeistert von deiner wunderschönen Pimpelliese und dass du damit das Projekt "Handarbeiten für Kinder in der Not" unterstützst, finde ich ganz speziell grossartig. Auch das Mini-Rucksäckli finde ich süss und praktisch. Der Osterkuchen sieht wunderbar lecker aus und dass auch deine härzige Mietze Ostern geniessen konnte, ist nicht zu übersehen, ganz lieb. Liebs Grüessji von Anita