Für dein Smartphone

Für dein Smartphone

Sonntag, 29. Mai 2011

Endlich ........

bekommt mein Mann die lange gewünschte Trachtenjacke.
Nachdem wir das passende Modell und vor allem die richtige
Wolle (nur nicht zu dick) gefunden haben, konnte ich losstricken.
Ich verstricke Alpina von Lana Grossa mit Nadelstärke 4.
Das Modell stammt aus Filati Landhaus.
Für Gr. 52 ziehen sich die Teile ziemlich in die Länge.
Weil das Muster nur kraus-rechts gestrickt ist, wird es mit der
Zeit etwas trist. Aber mittlerweile ist ein Ende in Sicht.
Ich muss noch eineinhalb Ärmelteile stricken.

Barockrolle zum Kaffee,
dieses Rezept habe ich schon ganz lange in meiner Sammlung liegen.
Am Samstag war mir danach diesen Kuchen zu backen.
Mit der Deko aussen hat es nicht so geklappt wie es sein müsste.
Das werde ich beim nächsten Mal verbessern.
Ansonsten hat der Kuchen gut geschmeckt.

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Hallo Brigitte,
also wenn ich im Moment die Wahl zwischen Trachtenjacke und Kuchen hätte, dann würde meine Wahl auf den Kuchen fallen :):)
Liebe Grüße Karin

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Brigitte,
die Trachtenjacke wird super toll,bin auf das fertige Stück gespannt und der Kuchen sieht total lecker aus!
LG Sonja

Petra hat gesagt…

Respekt mit der Trachtenjacke, da braucht's schon Durchhaltevermögen!!!!
Der Kuchen sieht sooooooooolecker aus!
LG Petra

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Oh toll,die Trachtenjacke sieht jetzt schon gut aus.
Der Kuchen sieht ja ober-lecker aus.

LG Lydia